Verkehr in Fußgängerzone konsequent kontrollieren

ID: 400
Erstellt von P. am 01.11.2019 um 14:12 Uhr

Verkehr in Fußgängerzone konsequent kontrollieren - auch Nachts! Würde all den Verkehr reduzieren der unnötig "mal schnell" in die Altstadt fährt.

Nennen Sie uns bitte die Gründe für Ihre Bewertung (3)

AM

ID: 779 05.11.2019 13:58

Ich finde auch, dass die Altstadt bis auf berechtigte Ausnahmen (siehe Kommentar dieEine) endlich autofrei werden muss! Entweder konsequent kontrollieren oder Einfahrtssperren mit Berechtigungsausweis oder temporärem Berechtigungscode. Funktioniert in anderen Städten wunderbar

Regensburgliebhaber

ID: 776 05.11.2019 13:33

Das wäre dringend notwendig. Am Wochenende und nachts parken die Leute kreuz und quer und niemand kontrolliert das. Die Polizei interessiert sich nicht mal dafür, wenn jemand im absoluten Halteverbot steht. Der Verkehrsüberwachungsdienst ist besonders am Wochenende viel zu schwach besetzt.

dieEine

ID: 734 02.11.2019 15:32

Unsere schöne Altstadt soll autofrei werden. Unsere Stadt ist nicht so weitläufig. Wer nicht zu Fuß gehen will, kann schon jetzt den EMIL nutzen, der meistens fast leer fährt.
Nur noch Anwohner und schwerbehinderte Menschen mit entsprechendem Merkzeichen, Taxis, Radfahrer in die Altstadt einfahren lassen. Lieferverkehr nur in festzulegendem Zeitfenster.
Alle anderen kontrollieren. Nur so wird sich was ändern.
Alternativ Einfahrtssperren mit Berechtigungsausweis.