Donaupark

Ist dies Ihre Lieblingsgrünfläche? Daumen hoch anklicken und unten kommentieren.

Nennen Sie uns bitte die Gründe für Ihre Bewertung (3)

Uli

ID: 955 17.11.2019 22:51

Ich schließe mich den anderen Kommentaren an. Verbesserungsfähig ist aber die Tatsache, dass der sogenannte Donauradweg kein Radweg sondern ein gemeinsamer Geh- und Radweg ist. Das führt zu unguten Situationen zwischen Menschen und Hunden, die dort zu Fuß unterwegs sind, und den Menschen, die mit dem Fahrrad in die Stadt pendeln. Der Weg ist dadurch für Radfahrende nicht wirklich ein Weg, auf dem sie zügig von A nach B kommen. Verschärft wird das noch dadurch, dass der Weg in einem für den Radverkehr nur sehr mäßig geeigneten Zustand ist.
Und für Zufußgehende und Leute, die mit ihren Hunden dort Gassi gehen ist es auch kein Vergnügen, wenn sie immer auch auf den Radverkehr achten müssen.
Daher wäre es im Sinne der allseits gewünschten Förderung des Fuß- und Radverkehrs, dort getrennte Wege einzurichten, einen geschotterten für den Fußverkehr, einen asphaltierten Schnellweg für den Radverkehr. Bei KFZ-Straßen ist es schließlich auch selbstverständlich üblich, den KFZ-Verkehr auf sauber asphaltierten Fahrbahnen vom Fußverkehr getrennt fahren zu lassen - warum sollen sich ausgerechnet die umweltfreundlichen Verkehrsarten auf EINEM Weg zusammendrängen lassen?
O.g. gilt sicher analog auch für ähnliche Strecken in Stadt und Landkreis.

AM

ID: 773 05.11.2019 13:27

Hier ist für jeden was dabei. Familie, Sport, Naturgenuss, Baden, Spazierengehen, entspannen... Der See ist traumhaft schön. Besonders mit den vielen verschiedenen Enten- und Vogelarten.

Treehuger

ID: 587 16.10.2019 15:47

Der Donaupark ist eine schöne und vor allem saubere und gepflegte Grünanlage, dort treffen sich die Leute zum Sporttreiben, einfach nur abhängen und im Sommer zum Baden in der Donau. Hier ist Leben, hier geh ich gerne spazieren, hier kann man gut abschalten und die Seele baumeln lassen.